Für trnd.com habe ich mich ins Duscherlebnis gestürzt und dafür die Handbrause ‚Select‘ von HANSGROHE zur Verfügung gestellt bekommen. Der Test ist relativ einfach: Duschen und ausprobieren.

hansgrohe-raindance-select-e-120-3jet-handbrause-dn-15-chrom--p--hg-26520000_0

Die Brause wird an den normalen Dusch-Schlauch montiert. Dies war super-einfach und ging total ohne Werkzeug über die Bühne. Montiert und eingerastet, passt. Gleich mal Wasser an und staunen: Da kommt ja fast kein Wasser! Wieso dennn? Achso, die 1. Stufe ist eingestellt: Rain Air. Da wird viel Luft zu dem Wasser gelassen und so kommt relativ wenig Wasser, dafür ohne jeglichen Druck auf mich zu. Bei der Stufe 2 (Rain) kommt mir stärkerer Regen entgegen, mit dem ich das Shampoo tiptop aus den Haaren spülen kann. Wenns mal entspannter sein darf kommt die Stufe 3 zum Zug: Der Whirl-Strahl dreht 3 Wasserstrahlen leicht auf und ab und ‚massiert‘ so die Stelle am Körper, wo er auftrifft. Da hätte ich mir noch etwas mehr Power gewünscht – könnte aber auch von der veralteten Leitung in unserem Haus her unmöglich sein. Mein 3-jähriger Sohn hatte Mühe mit dem Knopf, welcher nicht so schön reagiert, wie er meiner Meinung her sollte. Drückt man in die Mitte, oder sogar leicht unten (also Richtung Anschluss), presst man vergebens… Der Knopf ist eigentlich ein ‚Kippschalter‘, welcher am besten reagiert, wenn man leicht oberhalb der Mitte drückt. Kurz und knackig:

Pro-Punkte:

  • Sehr gute Verarbeitung
  • Schöne Form
  • Einfache Montage
  • Preis-Leistung

Kritik-Punkte:

  • Knopf sollte einfacher zu drücken sein (Drücken anstatt Kippen…)
  • Der Whirl-Strahlen dürften noch etwas intensiveren Druck haben.

IMAG1520 IMAG1523 IMAG1524 IMAG1525 IMAG1530 IMAG1534Grundsätzlich bin ich überrascht, was so eine neue Brause an der alten Dusch so ausmacht. Spass hat die ganze Familie dran und ich denke nicht, dass die Brause wieder hergegeben wird!