kann ganz verscheiden geliefert werden. Das Gebäude auf dem ThyssenKrupp Quartier in Essen hat eine ‚bewegliche‘ Fassade:

http://www.german-architects.com/de/pages/page_item/praxis-17-13_FrenerReiferJSWDChaixMorel

praxis_17-13_FrenerReiferJSWDChaixMorel_04 praxis_17-13_FrenerReiferJSWDChaixMorel_06