Jetzt wird’s ernst. Google hat eine eigene Seite für das Motorola-Baukasten-Smartphone hochgefahren und teasert das Teil offiziell an. Project ARA heisst die Idee, ein Smartphone zu bauen, welches aus Einzelteilen zusammensetzbar ist. Will jemand eine bessere Kamera, kann er diese ‚einzeln‘ kaufen und ‚aufstecken‘. SO geht’s dann auch mit Akku, Wifi, Bluetooth und anderen Teilen…

http://www.projectara.com/

A_concept_for_project_Ara_2014-02-07_09-10 Motorla-Project-Ara-modules nexusae0_2013-10-29-15_09_39-Phonebloks-The-next-step-YouTube